fcg-chur

Jugend

Kinder

Jesus sagt: "Lasst die Kinder zu mir kommen, und wehret ihnen nicht."
Es ist also die Aufgabe der Kinderhüte + Sonntagsschule, den Kindern Jesus Lieb zu machen. Gott schenkt uns jeden Tag wieder neu Kinder. Dies bedeutet, dass Gott immer noch Vertrauen hat in uns Menschen. Es ist eine Freude, die Schöpfungskraft Gottes in unserer Jugend zu sehen und zu erleben. Gott hat uns aber auch die Verantwortung übertragen, sie auf das zukünftige Leben gut vorzubereiten. Die Kinder von heute sind die bestimmende Generation von morgen. Deshalb ist es unser Auftrag, ihnen den Lebensweg zu zeigen, den Weg mit Jesus Christus.

Für Mütter und Väter mit Kleinkindern besteht während den Gottesdiensten die Möglichkeit, ihre Kinder dem Kinderbetreuungsteam anzuvertrauen.
Die Mitarbeiter dieses Teams sind sehr daran interessiert, mit den Kindern zusammen diese Zeit ohne ihre Eltern so angenehm und interessant wie möglich zu gestalten.

Hauptverantwortung Kinderhüte + Sonntagschule:
Andreas Waibel
Tel. 081 630 25 55
andreas.waibel@bluewin.ch

Teenager

Im „Unti“ lernen die Jugendlichen auf praktische Art und gemäss ihres Alters Gottes Wort, die Bibel entdecken. Auf der Grundlage der Bibel lernen sie den Sinn des Lebens kennen und gemeinsam erforschen sie die befreiende Botschaft des Evangeliums von Jesus Christus. Auch die gelegentliche Mitgestaltung von Gottesdiensten bringt Abwechslung in das Unti-Programm.

Zielsetzungen sind:
- Unterstützung der Eltern in ihrer biblischen Unterweisung an ihre Kinder
- Jedem Schüler sollen die Grundlagen der Bibel klar vermittelt werden
-Jeder Schüler soll die Notwendigkeit des persönlichen Entscheides für Jesus Christus und daraus folgend, den auf Ihn und sein Wort ausgerichteten Lebenswandel erkennen können.
- Jeder Schüler soll lernen, selbständig mit der Bibel zu arbeiten und die grundlegendsten Wahrheiten anhand von Gottes Wort weitervermitteln können.

Die Grundlagen des Unterrichts sind:
- Gottes Wort – die Bibel
- Tatsache der Erlösung durch Jesus Christus als einzige Möglichkeit für alle Menschen
- Lebensgestaltung eines, in Christus erlösten Menschen

Organisatorisches:
Der Unterricht findet, mit Ausnahme der Schulferien, generell einmal, an einem Montag, im Monat statt. Treffpunkt ist jeweils am um 18.30 Uhr im Saal der FCG Chur.

Hauptverantwortung Unterricht:
Jürg Egli
Tel. 081 353 75 26
juka.egli@gmx.ch

2012 by FCG Chur